Theater und Museen

Kultur

Als Stadt in der Großregion nahm Trier mit der ›Konstantinausstellung‹ am Programm des Europäischen Kulturhauptstadtjahres 2007 teil.

     

Theater 

  • Stadttheater Trier (Oper, Operette, Musical, Ballett, Schauspiel) mit Studio-Bühne  
  • Antikenfestspiele Trier (seit 1998) 
  • Kleines Volkstheater Trier (Laienschauspiel in Trierer Mundart seit 1990)

        

Museen 

  • Rheinisches Landesmuseum (u. a. Nachbildung der Igeler Säule, Antike Fundstücke, Mosaikfußböden, Neumagener Weinschiff)  
  • Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum 
  • Stadtmuseum Simeonstift (u. a. Stadtmodell) 
  • Karl-Marx-Haus 
  • Spielzeugmuseum (Blechspielzeug) 
  • Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier, (Handschriften, Gutenbergbibel, Coronelli-Globen, Karten, Glasmalerei)
  • Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof (liegt in Konz direkt an der Gemar-kungsgrenze zu Trier und wurde 1973 u.a. vom Landkreis Trier-Saarburg und den Städten Trier und Konz gegründet)
  • Drachenhaus, Haus des Waldes, (Waldmuseum) im Weißhauswald, Wildgehege, Waldlehrpfad (Trier-Pallien)